Info Panel
Sie sind hier:   Home  /  Kunstphotographie

Kunstphotographie

Erste Gehversuche mit sechs Jahren und den typischen viereckigen Farbbildern aus der „Box“ jener Zeit.

Irgendwo zwischen neun und elf Laborkurs… vergessen.

Seit 1981
Landschaftsfotografie; vereinzelt Portraits.

Seit 1988
Theaterfotografie.

Seit 1991
Menschenfotografie (Portrait, Akt)

Seit 1999
Ballettfotografie in München

Seit 2009
Fotografische Begleitung des TTM (TanzTheaterMünchen/Staatstheater am Gärtnerplatz);
Portrait-, Akt-, Modefotografie.

Seit 2010
Fotografische Begleitung des Bayerischen Staatsballetts.

Seit 2014
Lübeck; da auch HamburgBallett (John Neumeier) und Berliner Staatsballett (Nacho Duato);
künstlerische Weiterentwicklung des Bereichs Aktportraitfotografie.

 

AUSSTELLUNGEN

„Die Bretter sind, die Pfosten aufgeschlagen…“
Hochschule für Musik und Theater (München, 1996)

„Ballettfotografien“
Cafébar Macchiato (München, 2000)

„Blaubart“
Cafébar Macchiato (München, 2002)

„Wellenbrecher“
Praxis Dr. Peter Haydn (München, 2002-2003)

„Tanz! Blut! Liebe!“
Colestreet (Lübeck, 2019)


BIBLIOGRAFIE

Die Winterreise
Veröffentlichungen im Programmbuch zur gleichnamigen Produktion
Staatstheater am Gärtnerplatz, Spielzeit 2009/2010

Illusionen – wie Schwanensee
Veröffentlichungen im Programmbuch zur gleichnamigen Produktion
Bayerisches Staatsballett, Spielzeit 2010/2011

Five Brahms Waltzes in the Manner of Isadora Duncan
Frühlingsstimmen
Veröffentlichungen im Programmbuch zur gleichnamigen Produktion
Bayerisches Staatsballett, Spielzeit 2011/2012

Broken Fall
Das Mädchen und der Messerwerfer
Veröffentlichungen im Programmbuch zur gleichnamigen Produktion
Bayerisches Staatsballett
, Spielzeit 2011/2012

Goldbergvariationen
Gods and Dogs
Veröffentlichungen im Programmbuch zur gleichnamigen Produktion
Bayerisches Staatsballett, Spielzeit 2011/2012

La Fille mal gardée
Veröffentlichungen im Programmbuch zur gleichnamigen Produktion
Bayerisches Staatsballett, Spielzeit 2011/2012


Zusammenarbeiten im Bereich Aktportraitfotografie sind jederzeit willkommen.