Bühnendebut

1. Oktober 1986 by Stephan Joachim in Vita

Im Oktober des Jahres war die Premiere von Verdis „Don Carlos“ an den Bühnen der Hansestadt Lübeck. Nachdem ich im Anschluss an mein Abitur und somit an meine Schulzeit sofort begonnen hatte, am Lübecker Theater im Extra-Chor mitzuarbeiten, war das die erste Premiere als Chorsänger, aber auch als Solist. Denn, damals unproblematischer, kurz nach Beginn der Proben wurde ich vom Chordirektor Hans-Joachim Gallus gefragt, ob ich einen der „Deputierten“ mit einstudieren könnte und bereit wäre, damit als Solist aufzutreten. Natürlich. Und Gage gab es dafür abendlich auch schon.

Das war mein Debut als Bariton. Unter der Regie von Michael Rothacker, damals Oberspielleiter der Oper, und kurz darauf auch mein Mentor und Chef, da ich sehr bald danach auch als Regieassistent bei ihm und als Ausstattungsassistent bei Olaf Zombeck tätig wurde.

Stephan Joachim  /  Vita  /  Current Page